Kostenloser Kompost für den Bio- & Naturgarten

Was braucht ein jeder Garten, richtig, Erde, Pflanzen und Wasser. Nicht nur im Biogarten geht es aber noch um eine weitere Komponente, nämlich den Kompost. Gleich, was für einen Boden man im Garten hat, guter Kompost ist das wertvollste, was man seinen Beeten bieten kann. Und das Coole: Er ist … Weiterlesen

Giftfrei Gärtnern: Warum „bio“ im Garten und auf dem Balkon sinnvoll ist

Biologisch zu gärtnern auf Balkonien und im Garten macht einfach Sinn. Alles wächst und gedeiht in einem Kreislaufsystem und die Natur hat ein ideales Refugium, jenseits von Pestiziden und Steinwüsten. Erster Teil: Warum giftfreies Gärtnern so wichtig ist. Warum giftfreies Gärtnern Sinn macht „Hilfe, meine Pflanze ist voll von Blattläusen… … Weiterlesen

Tomaten ausgeizen und Blätter kappen: Wie das geht und warum man das macht

Tomaten geizen oder ausgeizen – kennt das jeder? Warum macht man sowas, was bewirkt das und wie geht das überhaupt? Tomaten ausgeizen: Ganz einfach und sinnvoll. Und hat man das gemacht, dann werden auch gleich noch so nach und nach Blatttriebe entfernt. Wieso, weshalb, warum und bei welchen Sorten. Endlich … Weiterlesen

Tipps zum Grillen: So wird das Outdoormahl zum Genuss

Heute bleibt die Küche kalt! Denn es wird gegrillt. Gleich, ob im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon, sofern etwas Platz vorhanden ist, läuten wir jetzt die Grillsaison ein. Eine Übersicht über die Systeme, die besten Tipps und ultimative Rezepte. Etwa: Für hausgemachte Saucen wie Ketchup, den man nie … Weiterlesen

Leckere Schmorgurken wie sie Uroma schon machte und Varianten

Bereits meine Uroma zauberte immer Schmorgurken. Hierzu verwendete sie im Spätsommer und Herbst besonders große und reife, schon gelb werdende Schmor- oder einfache Gartengurken. Alternativ kann das Rezept auch mit Salatgurken gekocht werden. Cremig, süß-sauer werden Gurken so zum leichten Gedicht auf dem Teller. Verschiedene Varianten des Schmorgurken-Rezeptes. Schmorgurken Rezept … Weiterlesen

Schnell passiert: Unfälle bei der Gartenarbeit

200.000 Unfälle passieren jedes Jahr in Deutschlands Gärten. Das ist jeder 5. Unfall, der rund ums Haus geschieht. Die Statistik nimmt auch weniger gravierende Unfälle wie Schnittwunden auf, doch diese sind dicht gefolgt vom Sturz von der Leiter. Sicherheit im Garten, mal so ein paar kleine Erinnerungen. Jetzt mal ehrlich, … Weiterlesen

Buchtipp: Wildbienenkenner Goulsons „Wildlife Gardening“

Viel Aufmerksamkeit, natürlich auch Kritik, erfuhr mein fundierter Blogbeitrag „Studien zu Wildbienen: Hausgärten retten Bestäuber“ auch und gerade, weil ich mittels aktueller Untersuchungen aus Deutschland und Großbritannien aufzeigen konnte, das das geht. Passend hierzu wurde im März dieses Jahres ein Buch veröffentlicht. Und dies nicht von irgendwem, sondern von einem … Weiterlesen

Warum (Topf- und Balkon-)Gärtner gesünder leben

Die Sonne scheint, die Vögel trällern munter, der Wind läßt die Blüten mitsamt Bienen wogen, das gute Gemüse oder der Salat wächst und gedeiht. Irgendwie ist die Welt doch ein klein wenig schöner, tritt man auf seinen Balkon, die Terrasse oder in seinen Garten. Und das macht auch noch glücklich, … Weiterlesen

Ganz natürlich düngen: Diese Wunderwaffen garantieren Erfolg

Eine reiche Ernte ist das Ziel jedes Hobbygärtners. Die Nährstoffversorgung muss allerdings stimmen. Mein Tipp: rein natürlich düngen. Die folgenden Naturdünger sind optimal und völlig ausreichend für den erfolgreichen Gärtner. Gärtnern macht einfach unheimlich viel Spaß und ist meist auch von Erfolg gekrönt, selbst bei nur wenig bis sehr wenig … Weiterlesen

1 2 3 4 17