Gartenarbeit im Oktober: Ausklang der Gartensaison und letzte Aussaat

Der Oktobergarten und das grüne Reich in Töpfen nähert sich dem Finale. Vieles hat sich getan in dieser Saison. Es wurde fleißig gesät und geerntet, die Blütenpracht war lang oder begibt sich gerade in das herbstliche Finale. Was wir jetzt im Garten und auf dem Balkon machen sollten, was jetzt … Weiterlesen

Wo Pflanzenliebhaber auf ihre Kosten kommen: Sichtungsgarten Hermannshof

Traumhaft blühende Beete über eine lange Saison und inspirierende Pflanzenkombinationen – das erwartet den Gartenfan bei einem Besuch im Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof im nordbadischen Weinheim. Der 2,2 ha große Garten bietet eine phantastische Auswahl an Pflanzen und jede Menge Pflanzideen. Und das bei freiem Eintritt. Ein Park mit Tradition … Weiterlesen

Garten und Balkon im September: Aussaat, ernten und pflegen

September ist Erntezeit im Garten und in den Töpfen. Zucchini und Tomaten gehen so allmählich zur Neige, Herbstgemüse wird jetzt langsam erntereif, Salat und Radieschen sprießen dank der kühleren Temperaturen wieder und Spinat, Feldsalat, Rauke aber auch so manch anderes Pflänzchen kann jetzt noch in die Erde. Wer einen Garten … Weiterlesen

Der Garten im August: Ernten, pflegen, aussäen und verarbeiten

Spätestens im August gibt es die heißersehnten Tomaten, aber auch viele andere Obst- und Gemüsesorten sind nun reif und erfreuen uns Hobbygärtner mit ihrer Frische und tollen Aromen. Da kann nichts Gekauftes mithalten. Welche Arbeiten im Garten im August anstehen, was man jetzt noch so alles im Beet und auf … Weiterlesen

Kostenloser Kompost für den Bio- & Naturgarten

Was braucht ein jeder Garten, richtig, Erde, Pflanzen und Wasser. Nicht nur im Biogarten geht es aber noch um eine weitere Komponente, nämlich den Kompost. Gleich, was für einen Boden man im Garten hat, guter Kompost ist das wertvollste, was man seinen Beeten bieten kann. Und das Coole: Er ist … Weiterlesen

Giftfrei Gärtnern: Warum „bio“ im Garten und auf dem Balkon sinnvoll ist

Biologisch zu gärtnern auf Balkonien und im Garten macht einfach Sinn. Alles wächst und gedeiht in einem Kreislaufsystem und die Natur hat ein ideales Refugium, jenseits von Pestiziden und Steinwüsten. Erster Teil: Warum giftfreies Gärtnern so wichtig ist. Warum giftfreies Gärtnern Sinn macht „Hilfe, meine Pflanze ist voll von Blattläusen… … Weiterlesen

Tomaten ausgeizen und Blätter kappen: Wie das geht und warum man das macht

Tomaten geizen oder ausgeizen – kennt das jeder? Warum macht man sowas, was bewirkt das und wie geht das überhaupt? Tomaten ausgeizen: Ganz einfach und sinnvoll. Und hat man das gemacht, dann werden auch gleich noch so nach und nach Blatttriebe entfernt. Wieso, weshalb, warum und bei welchen Sorten. Endlich … Weiterlesen

Buchtipp: Wildbienenkenner Goulsons „Wildlife Gardening“

Viel Aufmerksamkeit, natürlich auch Kritik, erfuhr mein fundierter Blogbeitrag „Studien zu Wildbienen: Hausgärten retten Bestäuber“ auch und gerade, weil ich mittels aktueller Untersuchungen aus Deutschland und Großbritannien aufzeigen konnte, das das geht. Passend hierzu wurde im März dieses Jahres ein Buch veröffentlicht. Und dies nicht von irgendwem, sondern von einem … Weiterlesen

Warum (Topf- und Balkon-)Gärtner gesünder leben

Die Sonne scheint, die Vögel trällern munter, der Wind läßt die Blüten mitsamt Bienen wogen, das gute Gemüse oder der Salat wächst und gedeiht. Irgendwie ist die Welt doch ein klein wenig schöner, tritt man auf seinen Balkon, die Terrasse oder in seinen Garten. Und das macht auch noch glücklich, … Weiterlesen

1 2 3 4 10