Buchtipp: Wildbienenkenner Goulsons „Wild Gardening“

Viel Aufmerksamkeit, natürlich auch Kritik, erfuhr mein fundierter Blogbeitrag „Studien zu Wildbienen: Hausgärten retten Bestäuber“ auch und gerade, weil ich mittels aktueller Untersuchungen aus Deutschland und Großbritannien aufzeigen konnte, das das geht. Passend hierzu wurde im März dieses Jahres ein Buch veröffentlicht. Und dies nicht von irgendwem, sondern von einem … Weiterlesen

Warum (Topf- und Balkon-)Gärtner gesünder leben

Die Sonne scheint, die Vögel trällern munter, der Wind läßt die Blüten mitsamt Bienen wogen, das gute Gemüse oder der Salat wächst und gedeiht. Irgendwie ist die Welt doch ein klein wenig schöner, tritt man auf seinen Balkon, die Terrasse oder in seinen Garten. Und das macht auch noch glücklich, … Weiterlesen

Ganz natürlich düngen: Diese Wunderwaffen garantieren Erfolg

Eine reiche Ernte ist das Ziel jedes Hobbygärtners. Die Nährstoffversorgung muss allerdings stimmen. Mein Tipp: rein natürlich düngen. Die folgenden Naturdünger sind optimal und völlig ausreichend für den erfolgreichen Gärtner. Gärtnern macht einfach unheimlich viel Spaß und ist meist auch von Erfolg gekrönt, selbst bei nur wenig bis sehr wenig … Weiterlesen

Tomaten pflanzen im Garten und auf dem Balkon, natürlich düngen und vor Krankheiten schützen

Tomaten pflanzen, aber richtig, Standort, natürliche Pflege, Düngung und sicherer Halt, selbst im Topf Erde in den Kübel oder das Beet schnell aufgelockert, Tomate rein, angiessen und gut? Hm, man kann es auch besser machen, jetzt in der Zeit, in der wir bald Tomaten pflanzen können. Ab Mitte Mai, nach … Weiterlesen

Alles auf Anfang: Garten anlegen, die Basics

Ich sage jetzt nicht, dass es leicht ist, einen Garten anzulegen, aber unmöglich ist es auch nicht. Gleich, ob der Garten neu angelegt wird oder ein bestehender umgestaltet, ob er gross oder eher klein wie die meisten Gärten heute ist: Wichtig ist, dass man einen Plan hat und sich im … Weiterlesen

Samen online kaufen: Alte Tomaten- und Gemüsesorten, große Auswahl, Bio

Es ist im wahrsten Sinne Geschmacksache, wo man sich Samen kauft. Ich persönlich will kein Saatgut von einem der Saatgutgiganten kaufen. Daher auch nicht aus dem Baumarkt oder Gartencenter. Die Auswahl ist dort sowieso begrenzt. Zudem: In den letzten 100 Jahren sind 75 Prozent aller kultivierten Pflanzen aus Gärten und … Weiterlesen

So wird der Sommer im Garten und auf Balkonien zum Vergnügen

Der Sommer kann kommen und mit ihm hoffentlich viele schöne Tage im heimischen grünen Reich. Mit den folgenden Tipps habt Ihr die wichtigsten Punkte für einen erfolgreichen Garten- und Balkonsommer zusammengefasst. Richtig gießen bei Bedarf Unterschiedlich viele Nährstoffe, irgendetwas, worin sie wachsen können und Wasser ist was wir unseren Pflanzen … Weiterlesen

Vom richtigen Eintopfen, wie man neue Erde einspart und Naturdünger

Gerade habe ich ein paar größere Kübel bepflanzt. Dazu wurde „alte“ Erde verwendet, Unkrautvlies und Blähton, sowie zahlreiche, überwiegend nektarspendende Pflanzen. Und davon jede Menge auf vergleichsweise wenig Raum. Wie man die Töpfe vor-, die alte Erde aufbereitet und vom Mythos der Spezialerden. Schüttet Ihr alte Pflanzerde aus den im … Weiterlesen

Sträucher schneiden: Für eine reiche Blütenpracht

Ein schöner Garten setzt sich aus vielen kleinen Details zusammen. Ob ertragreiche Gemüsebeete, traumhafte Blumenbeete, schattenspendende Bäume oder der Gartenteich. Nicht zu vergessen: üppig wachsende Sträucher, am liebsten jene mit üppiger Blütenpracht. Gerade Letztere benötigen in vielen Fällen einen fachgerechten Schnitt, um dauerhafte Pracht zu bieten. Für Viele ist im … Weiterlesen

Salat fast das ganze Jahr: So einfach wird`s gemacht

Salat landet bei allen gerne als knackige Beilage oder Hauptbestandteil einer Mahlzeit auf dem Tisch. Rein rechnerisch kaufen wir Deutschen pro Kopf jährlich knapp 3 Kilo, alleine an Kopfsalat. Das muss nicht sein, denn Salat säen ist eine der einfachsten Disziplinen und selbst der urbane Gärtner kann sich fast das … Weiterlesen

1 2 3