Gartenarbeit im November und Dezember: Nach der Saison ist vor der Saison

In den Beeten und dem Balkongarten gibt es im November und Dezember noch einiges zu ernten, in einem überdachten Hochbeet oder unbeheizten Gewächshaus idealerweise den ganzen Winter. Wer jetzt noch leckeres Grün säen will und kein unbeheiztes Gewächshaus oder eben ein geschlossenes Hochbeet hat, kann sich dennoch etwas Frisches auf … Weiterlesen

Muhvie.de: Meine Leidenschaft fürs Gärtnern, praktische Tipps für den großen oder den kleinen Balkongarten

„Wir lieben Lebensmittel“ ist ein sicher bei vielen bekannter Werbespruch einer Supermarktkette. Strenggenommen sollte das auch jeder Verbraucher oder Konsument sagen, denn schließlich sind Lebensmittel Mittel zum Leben, die jeder schätzen und lieben sollte. Um zu zeigen, dass das Gärtnern wirklich einfach ist und überall möglich ist – im üblichen … Weiterlesen

Für den Wintervorrat: Duftende Kräuter richtig trocknen

Ein sonniger Tag, am besten am frühen Vormittag geerntet – noch bis ins Spätjahr hinein kann man sich seine eigenen Kräuter trocknen. Wer Platz hat und einen trockenen warmen Ort, kann sich seine Kräuter an der Luft trocknen. Abschneiden, kleine Sträuße binden, aufhängen und abwarten bis die Kräuter trocken sind. … Weiterlesen

Tomaten pflanzen im Garten und auf dem Balkon, natürlich düngen und vor Krankheiten schützen

Tomaten pflanzen, aber richtig, Standort, natürliche Pflege, Düngung und sicherer Halt, selbst im Topf Erde in den Kübel oder das Beet schnell aufgelockert, Tomate rein, angiessen und gut? Hm, man kann es auch besser machen, jetzt in der Zeit in der wir bald – ab Mitte Mai und nach den … Weiterlesen

Ackerschachtelhalm und Knoblauch: Hausmittel gegen Mehltau, Krautfäule und Ungeziefer

Es gibt heute wohl unzählige Chemikalien, um gegen Mehltau, Kraut- und Braunfäule – auch vorbeugend -, gegen Blattläuse, Weiße Fliege oder Kohlweißling zu spritzen. Dabei hat die Natur zahlreiche Hausmittel, die natürlich die gängigen Krankheiten und Schädlinge an Blumen und Gemüse bekampfen. Gerade auf Ackerschachtelhalm setze ich als Hausmittel vorbeugend … Weiterlesen

Warum (Topf- und Balkon-)Gärtner gesünder leben

Die Sonne scheint, die Vögel trällern munter, der Wind läßt die Blüten wogen und das gute Gemüse oder der Salat wächst und gedeiht. Irgendwie ist die Welt doch ein klein wenig schöner, tritt man auf seinen Balkon, die Terrasse oder in seinen Garten. Und das macht auch noch glücklich, ist … Weiterlesen

Nicht nur im Spätsommer Samen selber sammeln: Tomatensamen, Blumensamen & Co.

Der leidenschaftliche Hobbygärtner kann fast das ganze Jahr über sein eigenes Saatgut gewinnen. Das ist so einfach wie praktisch und vorteilhaft, denn: Man sucht sich so seine Lieblingsblume aus und das aromatischste Gemüse, das unter den eigenen klimatischen Bedingungen besonders gut wächst. Allen voran: Tomatensamen. Blumensamen gewinnen macht Spaß, ist … Weiterlesen

Topfgarten und Gemüsebeet im Juni: Die Ernte, das Aussäen und die Blütenpracht genießen

Eben hatten wir noch einen der deprimierendsten Winter, an dem es oft gar nicht richtig hell wurde, dann ein trübes, teils zu kaltes Frühjahr und jetzt im Juni grünt und blüht es in der Natur, in den Beeten und auf dem Balkon. Sind die Pflanzen bis dato richtig gut gewachsen … Weiterlesen

1 6 7 8 9